Dienstag, 18.06.2019 16:50 Uhr

∑(No,12k,Lg,17Mif) New Order - Neues Live Album

Verantwortlicher Autor: nd Düsseldorf, 17.05.2019, 21:21 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 4639x gelesen

Düsseldorf [ENA] New Order kündigen die Veröffentlichung des Mitschnitts ihrer gefeierten Shows ∑(No,12k,Lg,17Mif) New Order + Liam Gillick: So it goes.. im Rahmen des Manchester International Festival 2017 an. VÖ: 12.07.2019 (Mute/[PIAS]) In diesem Sommer wird die Band auf Festivals in ganz Europa auftreten und hat gerade eine Headliner-Tournee für Oktober angekündigt, die New Order auch nach Berlin und München führen wird.

∑(No,12k,Lg,17Mif) New Order + Liam Gillick: So it goes.. VÖ: 12.07.2019 (Mute/[PIAS]) Vorab-Stück „Sub-Culture" hier hören: http://smarturl.it/No12kLg17Mif “There are intensely emotional scenes as New Order revisit their back catalogue on a grand scale, airing songs not heard for 30 years plus rapturously received tributes to the band’s fated predecessor, Joy Division” - The Guardian ***** “A perfect collision of old and new orders… a brilliantly theatrical mix” The i News “Outstanding… A stunning and artful setup. A highly effective marriage of synth strings and atmospheric textures that gives the songs a twist and a fresh coat of sonic paint” - Louder Than War

Im Sommer 2017 kehrten New Order auf die Bühne der Old Granada Studios in Manchester zurück, wo Joy Division 1978 ihr Fernsehdebüt bei "So It Goes", der Show des legendären Fernsehmoderators (und späteren Gründers von Factory Records) Tony Wilson gaben. Für die gefeierten Shows unter dem erratischen Titel "∑(No,12k,Lg,17Mif) New Order + Liam Gillick: So it goes..." überdachten, de- und rekonstruierten New Order eine Fülle an Material, das sie im Laufe ihrer Karriere ersonnen haben: Vertrautes und Randständiges, Altes und Neues.

Fünf Nächte lang übernahmen sie die Stage 1 der Old Granada Studios. Die Live-Show entstand in Zusammenarbeit mit dem bildenden Künstler Liam Gillick, der bereits Einzelausstellungen an Orten wie der Tate Britain und dem MoMA in New York gezeigt hat, und wurde unter der Ägide ihres langjährigen Wegbegleiters, des Komponisten Joe Duddell mit einem 12-köpfigen Synthesizer-Ensemble des Royal Northern College of Music aufgeführt. Mit Tracks wie "Disorder" von Joy Divisions "Unknown Pleasures"-Album, 30 Jahre lang nicht live gespielt, bis zum Track "Plastic" aus ihrem jüngsten Studioalbum "Music Complete" aus dem Jahr 2015 ist das Livealbum das perfekte Dokument dieser Nächte.

Das Album wurde am 13. Juli 2017 live aufgenommen und beinhaltet die komplette Show und Zugabe sowie 3 zusätzliche Tracks, die während ihrer fünf Shows umfassenden Residency aufgezeichnet wurden, um den Zuhörer*innen die gesamte Bandbreite des gespielten Materials zu zeigen. ∑(No,12k,Lg,17Mif) New Order + Liam Gillick: So it goes erscheint am 12.07.2019 als Triple-Vinyl, Doppel-CD via Mute/[PIAS].

Tracklisting 1 Times Change (Live at MIF) 2 Who's Joe (Live at MIF) 3 Dream Attack (Live at MIF) 4 Disorder (Live at MIF) 5 Ultraviolence (Live at MIF) 6 In A Lonely Place (Live at MIF) 7 All Day Long (Live at MIF) 8 Shellshock (Live at MIF) 9 Guilt Is A Useless Emotion (Live at MIF) 10 Subculture (Live at MIF) 11 Bizarre Love Triangle (Live at MIF) 12 Vanishing Point (Live at MIF) 13 Plastic (Live at MIF) 14 Your Silent Face (Live at MIF) 15 Decades (Live at MIF) 16 Elegia (Live at MIF) 17 Heart & Soul (Live at MIF) 18 Behind Closed Doors (Live at MIF)

Formate: LP: Ltd Edition Triple Coloured Vinyl LP1 - Transparent Red / LP2 - Transparent Light Green / LP3 - Transparent Blue 24 Page Deluxe Booklet. Packaged in a hardback slip case with spot gloss varnish // CD: Double CD w/ Deluxe Booklet; Packaged in triple gatefold sleeve with spot gloss varnish. Aktuelle Infos: Unabhängige deutsche Webseite: https://www.neworder-music.de

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.